Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

AUTOBAHN A2: Auto prallt im Sonnenbergtunnel gegen Wand

Pech für die Autofahrer am frühen Morgen: Ein Auto ist am Freitag auf der A2 im Sonnenbergtunnel gegen die Tunnelwand geprallt und hat für rund eine Stunde die Fahrbahn blockiert. Dadurch kam es zum Rückstau im Morgenverkehr.
Das Auto eines Lenkers geriet am Freitagmorgen im Sonnenbergtunnel ins Schlingern und prallte gegen die Tunnelwand. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (Bild: Polizei Luzern)

Das Auto eines Lenkers geriet am Freitagmorgen im Sonnenbergtunnel ins Schlingern und prallte gegen die Tunnelwand. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (Bild: Polizei Luzern)

Der Unfall ereignete sich gegen 6:00 Uhr morgens im Sonnenbergtunnel auf der A2 Richtung Süden. Aus bisher ungeklärten Gründen geriet das Auto eines Lenkers ins Schlingern und prallte gegen die Tunnelwand. Verletzt wurde niemand, teilt die Luzerner Polizei mit.

Die Polizei musste den Sonnenbergtunnel für rund eine Stunde sperren. Grund dafür waren herumliegende Autoteile und ausgelaufene Flüssigkeiten auf der Fahrbahn. Diese musste nach den Aufräumarbeiten gereinigt werden. Ein Rückstau im Morgenverkehr liess sich nicht vermeiden. Die Beamten schätzen den entstandenen Sachschaden auf mehrere tausend Franken.

pd/sda/mbo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.