Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

AUTOBAHN A2: Bald freie Fahrt für den Individualverkehr

Bei «Phase Rot» am Gotthard kommt es wegen der stehenden Lastwagen häufig zu langen Staus. Ein Ausbau der Fahrbahn soll diesem Ärgernis ein Ende bereiten.
Lastwagen stauen sich bei auf der Autobahn A2 zwischen Knutwil und Dagmersellen. (Archivbild Nique Nager/Neue LZ)

Lastwagen stauen sich bei auf der Autobahn A2 zwischen Knutwil und Dagmersellen. (Archivbild Nique Nager/Neue LZ)

Der rechte Fahrbahnrand der Autobahn A2 wird im Bereich des Lastwagen-Stauraums auf der Knutwiler Höhe verbreitert. Dies berichtet die «Surseer Woche» in ihrer neusten Ausgabe. Bereits Mitte dieses Jahres wird mit den Arbeiten zur Verbreiterung der Fahrbahn um 2.30 Meter begonnen. Eine öffentliche Planauflage ist nach Angaben des Bundesamts für Strassen (Astra) nicht notwendig, da die bestehende Autobahnparzelle für den Ausbau ausreicht.

Bei «Phase Rot» am Gotthard wird der Schwerverkehr Richtung Süden im Bereich der Knutwiler Höhe angehalten. Dabei bildet sich regelmässig ein Stau, zum Teil bis zur Einfahrt Dagmersellen. Nach der Fertigstellung der Verbreiterung der Strasse können die Autos trotz den stehenden Lastwagen auf zwei Spuren fahren. Damit erhofft sich das Astra, dass auch die Staus ausbleiben werden.

zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.