Autobahneinfahrt gesperrt und Verkehr umgeleitet

Die Autobahneinfahrt Luzern-Zentrum wird wegen Belagsarbeiten am Cityring gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Geissmattrampe.

Drucken
Teilen

Wie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) mitteilt, wird die Autobahneinfahrt Luzern-Zentrum über die Geissmattrampe an folgenden Tagen umgeleitet: Freitag, 8. Juli, 22 Uhr, bis Montag, 11. Juli, 6 Uhr.

Die VBL-Busse bedienen am Freitag, 8. Juli, ab 14.30 Uhr nicht mehr die provisorische Haltestelle auf der Einfahrtsrampe zur A2 – sondern die ursprüngliche Haltestelle an der Militärstrasse.

Transitstrecke ist offen

Im Gebiet Hirschengraben–Pilatusplatz–Obergrundstrasse kann der Verkehr beeinträchtigt werden. Das ASTRA empfiehlt, den Anschluss Luzern-Kriens zu benutzen. Da auf der A2 keine weiteren Arbeiten im Rahmen des Projekts Cityring Luzern stattfinden, ist die Transitstrecke offen.

Mehr Informationen gibt es hier.

pd/ks