Autobahnraststätte Luzern-Neuenkirch: Neue Tankstelle nimmt Betrieb auf

Am Donnerstag wird auf der Autobahnraststätte Luzern-Neuenkirch die frische Tankstelle eröffnet. In einem Monat produziert diese auch grüne Energie.

Drucken
Teilen
Die Bauarbeiten sind im Gange. (Bild: PD)

Die Bauarbeiten sind im Gange. (Bild: PD)

(pd/fi) Nach über 30 Jahren Betrieb sei es an der Zeit gewesen, die Anlage zu erneuern, heisst es in einer Mitteilung. In einem Monat wird auf dem Tankstellendach ferner die neue Fotovoltaikanlage angeschlossen. Diese soll jährlich rund 55'000 Kilowattstunden Strom produzieren. Seit Mitte Januar wird auch das Hauptgebäude umgebaut. Die Arbeiten sollen bis an Ostern beendet sein. 

Auch drinnen wird gearbeitet. (Bild: PD)

Auch drinnen wird gearbeitet. (Bild: PD)

Raststätte-Besuch wird zum Erlebnis

An Fronleichnam fand der Eröffnungsevent der Gotthard-Raststätte mit diversen Aktivitäten statt. Der Neubau in Fahrtrichtung Süd hat vieles zu bieten und soll für die Gäste aus nah und fern eine Oase der Ruhe schaffen.
Urs Hanhart