Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit entgegenkommenden Auto

Bei einer heftigen Kollision zweier Autos zwischen Buttisholz und Nottwil ist eine Lenkerin verletzt worden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.
Dieses Unfallauto erlitt Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei (Nottwil (26. Mai 2019))

Dieses Unfallauto erlitt Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei (Nottwil (26. Mai 2019))

(zim/pd) Am Sonntagabend kurz vor 18 Uhr kam ein 29-jähriger Mann mit seinem Auto aus bisher unklaren Gründen im Gebiet Büelmättli auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine massive Streifkollision mit einem entgegenkommenden Auto. Eine 24-jährige Autofahrerin wurde dabei laut einer Medienmitteilung der Luzerner Polizei verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Beide am Unfall beteiligten Autos erlitten Totalschaden.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 entgegen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.