Autofahrer rammt in Emmen Sattelmotorfahrzeug – Polizei sucht Zeugen

Auf der Autobahn A2 in Emmen beging ein Autofahrer nach der Kollision mit einem Sattelmotorfahrzeug Fahrerflucht. Verletzt wurde beim Unfall niemand.

Drucken
Teilen

(pjm) Am Montagnachmittag war der Lenker eines Sattelmotorfahrzeuges auf der Autobahn A2 in Richtung Norden unterwegs, als in Emmen ein von der A14 kommendes Auto in die rechte Frontecke des Fahrzeuges prallte. Laut der Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern sei der Autofahrer daraufhin weitergefahren, ohne sich um den Schaden gekümmert zu haben. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt, es entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von rund 4'000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen, die unter der Nummer 041 248 81 17 Angaben zum Vorfall machen können.

Mehr zum Thema