Autofahrer übersieht in Buochs Rollerfahrerin

Ein Autofahrer missachtete am Dienstagmorgen den Vortritt bei der Autobahneinfahrt Buochs und kollidierte mit einer Rollerlenkerin. Diese kam zu Fall und verletzte sich.

Drucken
Teilen

(pd/mu) Der Autolenker war auf der Beckenriederstrasse von Beckenried in Richtung Buochs unterwegs. Auf der Verzweigung Hobüel spurte der Lenker links ein und bog in Richtung Autobahneinfahrt ab. Dabei kollidierte er mit einer von Buochs in Richtung Beckenried fahrenden, vortrittsberechtigten Rollerlenkerin. Diese kam zu Fall und zog sich unbestimmte, eher leichte Verletzungen zu. Sie wurde durch das aufgebotene Rettungsteam in ein Spital überführt. An beiden Fahrzeugen entstand laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden Sachschaden. Der nicht mehr fahrfähige Roller musste aufgeladen und abtransportiert werden.