Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Autofahrer gestoppt, der unter Drogen herumfuhr

Am Sonntagnachmittag ist ein Autofahrer in Luzern in eine Polizeikontrolle geraten. Er fuhr unter Drogeneinfluss und hatte überdies keinen Führerausweis.
Die Luzerner Polizei (Symbolbild) hat einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der die Sicherheit der Öffentlichkeit gefährdete.

Die Luzerner Polizei (Symbolbild) hat einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der die Sicherheit der Öffentlichkeit gefährdete.

(pd/mbe) Ein durchgeführter Drogenschnelltest ergab ein positives Ergebnis. Um welche Droge es sich handelt, teilte die Luzerner Polizei nicht mit.

Der 33-jährige Schweizer war ohne Führerausweis unterwegs, da ihm dieser bereits in einem anderen Fall abgenommen wurde. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.