Autounfall in Kriens – Polizei sucht Zeugen

In Kriens ist es am Donnerstag bei der Kreuzung Luzernerstrasse/Eichwilstrasse zu einem Autounfall gekommen. Verletzt wurde niemand – die Unfallbeteiligten sind sich bezüglich des Hergangs aber uneinig. Die Polizei sucht deshalb Zeugen.

Drucken
Teilen
Wer ist hier schuld? Die Unfallbeteiligten machen unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang. (Bild: Luzerner Polizei, 25. April 2019)

Wer ist hier schuld? Die Unfallbeteiligten machen unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang. (Bild: Luzerner Polizei, 25. April 2019)

(pd/sre) Am Donnerstagmittag um 13 Uhr kam ein Autofahrer in Kriens von der Eichwilstrasse auf der rechten Fahrspur heran. Bei der Einmündung in die Luzernerstrasse wollte er auf diese rechts in Richtung Luzern abbiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem anderen Auto.

Beim Unfall wurde niemand verletzt, die Luzerner Polizei geht jedoch von einem Sachschaden von rund 5000 Franken aus.

Über den Unfallhergang gibt es von den Beteiligten unterschiedliche Angaben. Die Luzerner Polizei sucht deshalb Zeugen. Personen, welche zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.