Axon Active übernimmt Soreco

Das Luzerner Software-Unternehmen Axon Active AG übernimmt die Soreco AG. Über den Preis wurden keine Angaben gemacht.

Drucken
Teilen
Stefan Muff in den Büroräumen von Axon im Schlössli Schönegg. (Bild: Archiv Neue LZ)

Stefan Muff in den Büroräumen von Axon im Schlössli Schönegg. (Bild: Archiv Neue LZ)

Wie Axon am Montag mitteilte, werden alle 130 Mitarbeiter von der in Schwerzenbach (ZH) ansässigen Soreco sowie sämtliche Geschäftseinheiten übernommen. Neu wird Axon auf einen Umsatz von über 50 Millionen Franken kommen und rund 450 Personen in fünf Ländern beschäftigen.

Verwaltungsratspräsident und Mehrheitsaktionär von Axon ist Stefan Muff. Muff gründete Axon, nachdem er 2006 die auf die Aufbereitung von digitalen Karten spezialisierte Endoxon an Google verkaufen konnte. Zur Axon gehört auch die Orell Füssli Wirtschaftsinformationen AG.

sda/ks