BABEL-QUARTIER: Kommt der Dammdurchbruch doch noch?

Der Luzerner Stadtrat will am Dammdurchbruch von der Lädeli- zur Dammstrasse festhalten. Dazu wären jedoch weitere 900'000 Franken nötig.

Merken
Drucken
Teilen
So soll der Dammdurchbruch aussehen. (Visualisierung pd)

So soll der Dammdurchbruch aussehen. (Visualisierung pd)

Der Dammdurchbruch von der Lädeli- zur Dammstrasse soll nun doch gebaut werden. Der Stadtrat Luzern hat beim Grossen Stadtrat einen Zusatzkredit von 900'000 Franken beantragt. Das Projekt sei zentral für die Entwicklung des Quartiers Baselstrasse/Bernstrasse, wie die Stadt in einer Medienmitteilung schreibt.

Teurer als ursprünglich geplant
Bereits im Januar 2008 hat der Grosse Stadtrat 2,91 Millionen Franken für den Durchbruch des Bahndammes bewilligt. Als man danach feststellte, dass das Projekt mehr kosten würde, wurde es vorübergehend auf Eis gelegt. Jetzt hat der Stadtrat beschlossen, das Projekt trotzdem weiterzuverfolgen.

pd/das./zim