Rezept

Bärlauch­suppe

Zutaten für vier Personen

Susanne Balli
Drucken
Teilen
  • 2 Hände voll Bärlauchblätter
  • 1 mittelgrosse Zwiebel
  • etwas Sellerie
  • 1 Kartoffel
  • 2 EL Mehl
  • etwas Butter
  • 1 l Bouillon
  • 1 dl Weisswein
  • 1 dl Rahm
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Gewaschenen Bärlauch klein schneiden, zwei Blätter für die Garnitur zurücklegen. Zwiebel, Sellerie und Kartoffel ebenfalls klein schneiden und zusammen mit Bärlauch und Mehl in Butter anziehen lassen. Mit Wein und Bouillon ablöschen und 20 Minuten köcheln lassen. Alles mit dem Mixer pürieren. Rahm beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zurückgelegte Bärlauchblätter in Streifen schneiden, in die Teller streuen und die Suppe darüber anrichten.