BAHNHOF LUZERN: Zugpassagiere mussten warten

Am Mittwochabend kurz vor 19 Uhr ist es im Bahnhof Luzern zu einer Stell­werk­störung gekommen. Zugpassagiere mussten Verspätungen von bis zu 30 Minuten hinnehmen.

Drucken
Teilen
Stillstand im Bahnof Luzern. (Bild Chris Iseli/Neue LZ)

Stillstand im Bahnof Luzern. (Bild Chris Iseli/Neue LZ)

Betroffen waren alle Züge, die auf den Gleisen 8 bis 11 ein- oder ausfahren wollten. Laut SBB-Mediensprecher Daniele Pallecchi konnte deshalb während rund 45 Minuten nur jeder zweite Zug fahren.  Ganz normalisiert habe sich die Lage erst gegen 20.30 Uhr.

red