BAHNHOFPLATZ: Botox-Demo ist bewilligt

Der Verein gegen Tierfabriken kann am Samstag gegen die neue Botox-Klinik demonstrieren. Die Stadt hat die Bewilligung erteilt.

Drucken
Teilen
Auf dem Luzerner Bahnhofplatz findet die Kundgebung statt. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Auf dem Luzerner Bahnhofplatz findet die Kundgebung statt. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Der Verein gegen Tierfabriken (VgT) hat am Mittwochnachmittag von der Stadt Luzern die Bewilligung für die Kundgebung erhalten. Dies schreibt der VgT.

Nun werden am kommenden Samstag um 10.15 Uhr acht Personen mit Plakaten aufmarschieren, um gegen die geplante Botox-Walkin-Praxis in der Railcity Luzern zu protestieren.

Im Vorfeld hat die SBB den Teilnehmern untersagt, im Bahnhof Luzern zu demonstrieren, mit der Begründung, dass keine politischen Aktionen in der Railcity geduldet würden.

rem