Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BAHNVERKEHR: Gleisschaden am Bahnhof Luzern führte zu Verspätungen

Der Bahnhof Luzern war am Montagmorgen nur beschränkt befahrbar. Der Grund ist laut Railinfo ein Gleisschaden. Reisende mussten mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen.
Pendler im Bahnhof Luzern. (Bild: Manuela Jans / LZ)

Pendler im Bahnhof Luzern. (Bild: Manuela Jans / LZ)

Mittlerweile ist die Störung wieder behoben worden, wie die SBB auf ihrer Website schreiben. Die Züge verkehren wieder planmässig. Am Morgen mussten die Pendler mit Verspätungen von fünf bis zehn Minuten rechnen – teilweise fielen die Züge sogar aus. (sda/chg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.