BAHNVERKEHR: Schalter im Bahnhof Sursee umgebaut

Nach dreimonatiger Umbauzeit eröffnen die SBB am Donnerstag im Bahnhof Sursee ein neues Reisezentrum.

Drucken
Teilen
Im Bahnhof Sursee wurde ein Schalter umgebaut. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Im Bahnhof Sursee wurde ein Schalter umgebaut. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Das neu umgebaute Reisezentrum umfasst drei Schalter, ein Reisebüro sowie einen Geldautomaten. In Absprache mit der Luzerner Denkmalpflege realisierten die SBB zudem einen separaten Zugang ins erste Obergeschoss des als erhaltenswert eingestuften Bahnhofgebäudes, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.

Der Umbau kostete 800'000 Franken.

(sda)