BAHNVERKEHR: Stehender Zug blockierte Bahnhof Luzern

Am Mittwoch rollte im Bahnhof Luzern nicht alles wie gewohnt. Ein Zug blockierte die Gleise. Dadurch kam es zu Zugausfällen und Verspätungen.

Drucken
Teilen
Der Bahnhof Luzern war blockiert (Symbolbild) (Bild: Remo Naegeli  / Neue LZ)

Der Bahnhof Luzern war blockiert (Symbolbild) (Bild: Remo Naegeli / Neue LZ)

Der Bahnhof Luzern war für den Bahnverkehr am Mittwoch nur beschränkt befahrbar. Grund war ein Zug, der ein Gleis blockierte. Passagiere mussten mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen, wie die SBB mitteilten. Nach Angaben der SBB verkehrten zahlreiche S-Bahn-Züge nicht bis in den Bahnhof Luzern.

Inzwischen konnte die Störung allerdings behoben werden und alle Züge verkehren nun wieder nach Fahrplan.

sda