BALLWIL: 1,3 Millionen Franken Überschuss

Die Gemeinderechnung von Ballwil hatte einen Überschuss von rund 138'000 Franken budgetiert. Das Resultat: Mehr als 1,3 Millionen Franken Überschuss.

Drucken
Teilen

Die Rechnung 2008 der Gemeinde Ballwil schliesst mit einem Ertragsüberschuss von rund 1,3 Millionen Franken ab. Wie es in einer Mitteilung der Gemeinde heisst, war ein Überschuss von 138'000 Franken budgetiert.

Zum guten Resultat beigetragen hätten vor allem die Steuererträge, die 950'000 Franken höher ausfielen als budgetiert. Der Ertragsüberschuss wird laut Mitteilung für zusätzliche Abschreibungen von rund 1,28 Millionen Franken verwendet.

ana