Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BALLWIL: Auto bringt Velofahrer zum Stürzen und fährt weiter

Ein Velofahrer ist am Mittwochmorgen in Ballwil gestürzt, weil er von einem Auto angefahren wurde. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern.
Bei der Liegenschaft Sagistrasse fuhr der Autofahrer den Velofahrer um und beging Fahrerflucht. (Bild Google Streetview)

Bei der Liegenschaft Sagistrasse fuhr der Autofahrer den Velofahrer um und beging Fahrerflucht. (Bild Google Streetview)

Der Unfall ereignete sich 9.15 Uhr: Ein Radfahrer fuhr auf der Abtwilstrasse in Richtung Ballwil. Gemäss Schilderungen der Luzerner Polizei wurde er auf der Höhe der Liegenschaft Sagistrasse von einem dunklen Wagen überholt. Dabei streifte das Auto den Radfahrer, der in der Folge stürzte. Der Lenker des Autos kümmerte sich nicht um den Vorfall und fuhr weiter. Der Radfahrer zog sich beim Sturz Verletzungen zu.

Die Polizei bittet zur Klärung des Falls um Mithilfe. Wer Augenzeuge war oder Hinweise zum Auto oder zum Lenker machen kann, ist gebeten, sich bei der Luzerner Polizei auf der Nummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.