Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Rezept

Bandnudeln mit geräuchter Forelle

Zutaten für 4 Personen
  • 400-500 g Bandnudeln
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1 Zitrone, Saft
  • 2,5 dl Rahm
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Honig oder Birnel
  • 1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Maizena in wenig Wasser aufgelöst
  • 4 Forellenfilets, geräuchert, in mundgerechte Stücke gezupft

Zubereitung

Bouillon aufkochen, Zitronensaft zufügen. Etwas einköcheln lassen. Rahm zufügen und auf kleiner Stufe weiter köcheln. In einem grossen Topf Salzwasser zum Sieden bringen und Bandnudeln al dente kochen. Zur Sauce Honig und Kurkuma zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Maizena abbinden. Zum Schluss Schnittlauch in die Sauce geben. Bandnudeln auf Teller anrichten, Sauce und Forellenstücke darüber verteilen. (sb)

An dieser Stelle erscheinen regelmässig Rezepte auf der Basis von saisonalen und regionalen Zutaten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.