Banküberfall in Meggen – Täter auf der Flucht

Ein bewaffneter Mann hat am Freitagmorgen die Valiant Bank in Meggen überfallen. Der Räuber ist auf der Flucht.

Drucken
Teilen
Die Polizei sucht diesen Mann. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Polizei sucht diesen Mann. (Bild: Luzerner Polizei)

Nach Angaben der Luzerner Polizei hat ein unbekannter Mann gegen 10.15 Uhr die Valiant Bank in Meggen überfallen. Er bedrohte die Angestellten mit einer Waffe und verlangte Geld. Anschliessend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Wie hoch die Beute ist, kann die Luzerner Polizei «aus ermittlungstaktischen Gründen» nicht sagen.

Der unbekannte Mann ist zwischen 160-170cm gross und spricht Mundart. Er trug eine dunkle Bomberjacke, dunkle Hosen und eine schwarze Kopfmaske. Die Luzerner Polizei warnt: Der unbekannte Mann dürfte bewaffnet sein.

Personen, die Angaben zum Täter und/oder zum Banküberfall machen können, werden geben sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 in Verbindung zu setzen. Die Luzerner Polizei will insbesondere wissen, wer Angaben zum unbekannten Mann oder dessen Fluchtrichtung machen kann oder ob jemand verdächtige Wahrnehmungen in der Umgebung der Valiant Bank an der Luzernerstrasse in Meggen gemacht hat.

pd/rem