BASEBALL: Eagles Luzern wird Schweizermeister

Die 1. Liga Mannschaft der Eagles Luzern hat sich im Finale in Bern zweimal souverän gegen die Bern Cardinals durchgesetzt. Es ist der erste Titel einer Herrenmannschaft der Eagles.

Drucken
Teilen
Das 1. Liga Team der Eagles Luzern wurde zum ersten Mal Schweizermeister. (Bild: pd)

Das 1. Liga Team der Eagles Luzern wurde zum ersten Mal Schweizermeister. (Bild: pd)

Im ersten der beiden Finalspiele starteten die Luzerner hervorragend. Mit 4:0 konnte das Team bereits im ersten Inning (Spielabschnitt) in Führung gehen. Allerdings geriet die Offensive in den nächsten beiden Innings etwas ins Stocken und die Defensive überzeugte nicht wirklich. Als die Cardinals dann im dritten Inning 5 Runs scorten und die Eagles mit 6:7 im Rückstand waren, drehte die Mannschaft der Luzerner wieder richtig auf. Im vierten Inning konnten die Eagles 18 Punkte buchen. Am Ende schaute ein deutlicher 31:12-Sieg heraus.

Nach dem klaren Sieg gingen die Eagles dann auch mit grossem Selbstvertrauen und dem Titel vor Augen ins zweite Spiel. Auch hier konnten die Luzerner gleich zu Beginn wieder mit 4:2 in Führung gehen und den Vorsprung danach kontinuierlich ausbauen. Am Ende gab es einen relativ ungefährdeten 15:7-Sieg und somit den ersten Schweizer Meistertitel der Geschichte der Eagles einer Herrenmannschaft.

pd/pz