Morscher Baum fällt in Luzern auf die Strasse und trifft einen Motorradfahrer

Ein morscher Baum fiel am Donnerstagnachmittag auf die Seeburgstrasse und erfasste einen Motorradfahrer.

Drucken
Teilen

(pjm) Gegen 15.30 Uhr fiel am Donnerstag auf Höhe der Bushaltestelle Seefeldstrasse ein morscher Baum auf die Seeburgstrasse. Dabei wurde laut Angaben der Luzerner Polizei ein Motorradfahrer vom Baum erfasst und blieb auf der Strasse liegen. Der vom Kreisverkehrsplatz Brühl und in Richtung Meggen fahrende Lenker wurde durch den Rettungsdienst hospitalisiert.

Vom Waldstück an der rechten Fahrbahnseite war der Baum auf die Strasse gefallen. Der 3.70 Meter in die Fahrbahn hineinragende Baum wurde von der Feuerwehr der Stadt Luzern entfernt.