Baumesse geht am Donnerstag los

Am Donnerstag wird die Baumaschinen-Messe Baumag auf der Luzerner Allmend eröffnet. 200 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen.

Drucken
Teilen
An der Baumesse stehen Maschinen im Zentrum. (Bild: PD)

An der Baumesse stehen Maschinen im Zentrum. (Bild: PD)

Eröffnet wird die Fachmesse mit Meinungen und Statements aus Politik und Wirtschaft vom Luzerner Baudirektor Robert Küng und Daniel Lehmann, Direktor des Schweizerischen Baumeisterverband.

Die Baumesse richtet sich an Unternehmer und Handwerker im Bauhaupt- und Baunebengewerbe. Sie spielt für den gesamten Wirtschaftszweig eine bedeutende Rolle als Fach- und Publikumsmesse. «Da viele Baumeister ihre Aufträge für das erste Halbjahr geplant haben und ihren Investitionsbedarf kennen, liegt der Messezeitpunkt für die Aussteller ideal», wird Messeleiter Andreas Hauenstein in einem Communiqué zitiert.

Die ZT Fachmessen AG als Organisatorin erwartet rund 17'000 Besucher. In 4 Hallen, einem Zelt und auf dem Demo- und Freigelände erwarten das Fachpublikum und die interessierten Besucher Produktedemonstrationen und Fachgespräche. Einer der Höhepunkte ist das Schau-Mauern junger Berufsleute für eine mögliche Teilnahme an der Schweizermeisterschaft 2014.

pd/rem

Facts und Figures

Datum:Do, 21. – So, 24. Februar 2013
Ort: Messe Luzern
Öffnungszeiten: Do – So, 9-17 Uhr
Eintritt:Erwachsene CHF 15.-, Kinder bis 16 Jahre in Begleitung Erwachsener gratis
Info: www.baumaschinen-messe.ch