Baustart im Bahnhof Luzern für zusätzliche Zentralbahnlinie

Die Zentralbahn bietet eine neue S-Bahnlinie zwischen Luzern und Horw an. Dazu muss sie eine Doppelspur im Bahnhof Luzern bauen. Nun hat sie die Bewilligung dafür erhalten.

Drucken
Teilen
Die Zentralbahn im Bahnhof Luzern.

Die Zentralbahn im Bahnhof Luzern.

Bild: Eveline Beerkircher (Luzern, 17. September 2020)
(sda)

Die Installationsarbeiten für die Doppelspur zwischen Langensandbrücke und Bahnhofperron starten Mitte Oktober, wie die Zentralbahn am Donnerstag mitteilte. Ab Mitte November folgen die Rück- und Abbauarbeiten.

Mit dem Bau der neuen S41 reagiere man auf das erwartete Nachfragewachstum im Entwicklungsraum Luzern Süd. Gleichzeitig wird in einem separaten Projekt die elektrische Speisung der SBB und der Zentralbahn verbessert. Dadurch verbessere sich die Qualität der Stromversorgung.

Mehr zum Thema