BEAT HEUBERGER: Verkehrshaus: Auch der Marketingleiter geht

Der Leiter Marketing des Verkehrshauses, Beat Heuberger, verlässt das Museum. Er folgt seinem jetzigen CEO Daniel Suter zu Swiss Olympic.

Drucken
Teilen
Beat Heuberger verlässt das Verkehrshaus. (Bild pd)

Beat Heuberger verlässt das Verkehrshaus. (Bild pd)

Beat Heuberger wird am 1. März 2011 die Nachfolge von Dany Gehrig antreten.

Beat Heuberger ist seit 2002 als Leiter Marketing und Partnerschaften im Verkehrshaus der Schweiz tätig, wo er auch Mitglied der Geschäftsleitung ist. Nun folgt er seinem jetzigen CEO Daniel Suter nach Ittigen ins Haus des Sports. Dieser wird ebenfalls am 1. März 2011 die Stelle als CEO von Swiss Olympic antreten.

Heuberger hat in Luzern sehr erfolgreich gewirkt. Seit seinem Antritt als Leiter Marketing und Partnerschaften im November 2002 hat sich die Marke Verkehrshaus äusserst positiv entwickelt. Auch konnten Sponsoren gewonnen werden, die in die Ausstellungen investierten und damit letztlich zu den steigenden Besucherzahlen beitrugen. Das Verkehrshaus ist heute das meistbesuchte Museum der Schweiz.

pd/rem