BEDA FORBRICH: Ein Luzerner Stadtoriginal ist verstorben

Beda Forbrich, das «Hirschmatt-Original», ist letzte Woche in seinem 75. Lebensjahr gestorben. Zuletzt wohnte er im Pflegeheim Hirschpark.

Drucken
Teilen
Beda Forbrich. (Bild pd)

Beda Forbrich. (Bild pd)

Forbrich war eher ein ruhiger, wortkarger Mann, doch er kam richtig aus sich heraus, wenn man ihn über alte Eisenbahnen befragte, schreibt die Güüggali-Zunft, welche sich um die Luzerner Origniale kümmert.

Martin Messmer/Neue LZ