Beim Linksabbiegen Töfffahrer übersehen

Beim Einbiegen in die Dorfstrasse in Rain hat ein Autolenker einen Motorradfahrer übersehen. Der Töfflenker wurde bei der Kollision verletzt.

Drucken
Teilen
Die beiden Fhrzeuge wurden beim Unfall stark beschädigt. (Bild: Luzerner Polizei)

Die beiden Fhrzeuge wurden beim Unfall stark beschädigt. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend, 17.20 Uhr, bei der Einmündung der Römerswilstrasse in die Dorfstrasse in Rain. Wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Donnerstag mitteilte, wollte eine 38-jährige Autofahrerin an dieser Kreuzung links in die Römerswilstrasse abbiegen. Dabei übersah sie einen Motorradfahrer und es kam zu einer Kollision. Der 53-jährige Motorradfahrer stürzte und verletzte sich. Er wurde vom Rettungsdienst in das Spital gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 11'000 Franken.

pd/zim