Beim Überholen einen Velolenker angefahren

Beim Schwanderholzstutz in Werthenstein überholte ein Autolenkerin eine Gruppe Velofahrer. Dabei touchierte das Auto einen Velofahrer so stark, dass er stürzte. Die Autolenkerin kurz an und ist dann weitergefahren.

Drucken
Teilen

Am Sonntagvormittag, ca. 10.30 Uhr, fuhr eine Gruppe Velofahrer vom Entlebuch kommend Richtung Wolhusen. Beim Schwanderholzstutz wollte einer der hintersten Radfahrer einen anderen überholen. Wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilte, überholte gleichzeitig die Lenkerin eines dunklen Kombis die Velofahrer. Dabei touchierte das Auto einen der Velofahrer so stark, dass dieser zu Fall kam und sich verletzte.

Zeugenaufruf der Polizei

Die Luzerner Polizei sucht die unfallbeteiltigte Autofahrerin oder Personen, welche Angaben zum Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 041 248 81 17 zu melden.

pd/zim