BEIZENSTERBEN: Die «Freie Schweiz» ist ab 1. August Geschichte

Nach 32 Jahren in den Händen der Familie Luternauer schliesst das Luzerner Quartier- Restaurant an der Neustadtstrasse.

Drucken
Teilen
Eingang zum Restaurant zur Freien Schweiz. (Bild: Claude Hagen (Neue LZ))

Eingang zum Restaurant zur Freien Schweiz. (Bild: Claude Hagen (Neue LZ))

Kaum hat Geschäftsführer René Luternauer (58) mit einem Schild die Schliessung auf Ende Juli angekündigt, hat sich die Neuigkeit wie ein Lauffeuer ausgebreitet.

Auf Nachfrage wird bestätigt: «Ja ich musste die Bremse ziehen. Habe auf den 1. August alles gekündigt. Es rechnet sich einfach nicht mehr.» Es mangelt an Gästen. Uustrinkete ist am  Samstag

sam

<strong>Den ausführlichen Artikel zu diesem Thema lesen Sie als Abonnent/in hier.</strong> 

Das Restaurant zur Freien Schweiz an der Neustadtstrasse in Luzern schliesst. (Bild: Claude Hagen / Neue LZ)

Das Restaurant zur Freien Schweiz an der Neustadtstrasse in Luzern schliesst. (Bild: Claude Hagen / Neue LZ)