BERN: Verkehrshaus-Direktor im BLS-Verwaltungsrat

Die Generalversammlung der BLS AG hat Martin Bütikofer (53), Direktor des Verkehrshauses in Luzern, in den Verwaltungsrat gewählt.

Drucken
Teilen
Martin Bütikofer ist Direktor des Verkehrshauses in Luzern. (Bild: PD)

Martin Bütikofer ist Direktor des Verkehrshauses in Luzern. (Bild: PD)

Martin Bütikofer leitet seit 2011 das Verkehrshaus der Schweiz. Der diplomierte Wirtschafts- und Elektroingenieur war unter anderem Leiter des Amtes für öffentlichen Verkehr im Kanton Zug, Direktor der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees und Leiter Regionalverkehr der SBB.

«Martin Bütikofer bringt sehr wertvolle Erfahrungen aus den Bereichen Verkehr, Management, Finanzen sowie Innovation und Tourismus mit und kennt die Herausforderungen erfolgreicher Betriebsführung in öffentlich geprägten Unternehmen bestens», freut sich Verwaltungsratspräsident Rudolf Stämpfli.

Neben Bütikofer wurde am Dienstag auch Ueli Dietiker in den Verwaltungsrat des Transportunternehmens gewählt. Die beiden neuen Mitglieder ersetzen den altershalber zurückgetretenen Richard Burger, andererseits wird der Verwaltungsrat auf neu zehn Mitglieder erweitert. Zur Vizepräsidentin ernannt wurde Renate Amstutz Bettschart.

pd/rem