Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Beromünster: Gärtner Lukas Steiger (FDP) schafft Sprung in den Gemeinderat

Das Resultat ist mehr als deutlich: Lukas Steiger wurde mit 1403 in den Gemeinderat gewählt. Sein Parteikollege Roland Scheuber erzielte 523 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 45 Prozent.
Susanne Balli

«Ich bin vom Resultat überwältigt», sagt der frisch gewählte FDP-Gemeinderat Lukas Steiger. Der 43-jährige diplomierte Gärtnermeister hat am Sonntag den Sprung in die Exekutive von Beromünster mit einem Glanzresultat gemacht. Er konnte 1403 Stimmen holen, während sein Konkurrent und Parteikollege Roland Scheuber (48) lediglich 523 Stimmen erreichte. Die Stimmbeteiligung lag bei 45 Prozent.

Der neu gewählte Gemeinderat Lukas Steiger (FDP). (Bild PD)

Der neu gewählte Gemeinderat Lukas Steiger (FDP). (Bild PD)

«Dass es gut kommt, habe ich mir kurz vor der Abstimmung je länger je mehr gedacht. Doch mit einem solch guten Resultat habe ich doch nicht gerechnet», so Steiger. Er habe auf allen Ebenen punkten können. So von Seiten der Vereine, mit seiner Bekanntheit durch das eigene Gärtnereigeschäft und auch von Seiten des Gewerbes, resümiert er. Steiger ist Präsident des Gewerbevereins Beromünster und Umgebung, verheiratet und Vater von zwei Buben im Alter von 8 und 12 Jahren.

«Ich freue mich sehr auf das Gemeinderatsamt, habe aber auch etwas Respekt davor», sagt der frisch Gewählte. Steiger hat nun im Frühling mit seiner Gärtnerei sehr viel zu tun und muss sich aufgrund des 30-Prozent-Pensums im Gemeinderat etwas neu organisieren. «Es wird intensiv. Aber das schaffen wir. Doch nun wird erst mal etwas gefeiert», sagt Steiger.

Die Gemeinderats-Ersatzwahl in Beromünster wurde nötig, weil der bisherige Gemeinderat und Ressortleiter Sicherheit und Umwelt, Hans-Peter Arnold (FDP), per 1. April die Nachfolge des zurücktretenden Charly Freitag (FDP) als Gemeindepräsident antritt.

Der in der Wahl unterlegene Roland Scheuber war am Sonntag für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.