Beromünster
Nach einer Kollision zwischen einem Auto und Traktor sucht die Polizei Zeugen

In Neudorf sind ein Auto- und ein Traktorfahrer zusammengestossen. Die Polizei ist auf Zeugen angewiesen.

Drucken
Die Unfallgründe sind noch unklar.

Die Unfallgründe sind noch unklar.

Bild: Luzerner Polizei

(zgc) Am Dienstagmorgen gegen 5.30 Uhr ist ein Auto auf der Luzernerstrasse von Beromünster Richtung Neudorf unterwegs gewesen. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, kam es im Gebiet der Liegenschaft Ziegelmoos aus noch ungeklärten Gründen zu einer massiven Auffahrkollision mit einem in gleicher Richtung fahrenden Traktor. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Die Luzernerstrasse musste für rund drei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde von der Feuerwehr Michelsamt örtlich umgeleitet. An den Fahrzeugen und der Strasseneinrichtung entstand gemäss Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 40‘000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, Angaben zum Unfallhergang oder den beteiligten Fahrzeugen machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Der Sachschaden beträg circa 40'000 Franken.

Der Sachschaden beträg circa 40'000 Franken.

Bild: Luzerner Polizei
Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können.

Bild: Luzerner Polizei

Aktuelle Nachrichten