Beromünster
Rechnung schliesst mit Plus

Merken
Drucken
Teilen

Die Gemeinde Beromünster schliesst ihre Rechnung 2020 mit einem Ertragsüberschuss von knapp 1 Million Franken ab. Der Aufwand beläuft sich auf rund 46,6 Millionen Franken, der Ertrag auf 47,6 Millionen, heisst es in einer Mitteilung.

Für 2020 hatte die Gemeinde einen Aufwandüberschuss von rund 1 Million Franken budgetiert. Auf der Einnahmenseite schlugen vor allem die höheren Steuererträge positiv zu Buche.