BEROMÜNSTER: Töfffahrer nach Crash mit Auto verletzt

Am Freitagmorgen ist es in Beromünster zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
In diesem Kreuzungsbereich ist es zur Kollision zwischen Töfffahrer und Auto gekommen. (Bild: Google Streetview)

In diesem Kreuzungsbereich ist es zur Kollision zwischen Töfffahrer und Auto gekommen. (Bild: Google Streetview)

Am Freitag kurz nach 7.15 Uhr fuhr ein Auto in Beromünster auf der Don Boscostrasse Richtung Fläcke. Im Einmündungsbereich Chilegass/Fläcke kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision mit einem Motorrad. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 6'000 Franken, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/nop