BEROMÜNSTER: Yasmine-Mélanie singt auf dem Flugplatz

An der «Flüüger-Chilbi» in Beromünster gibt es einen Chilbi-Betrieb, allerlei für Flugfans – und eine Schlagersängerin, die erstmals auf einem Flugplatz singt.

Drucken
Teilen
Schlager-Star Yasmine-Mélanie vor dem Eurocopter EC-120 Colibri mit Flubag-Verwaltungsrats-Präsident Hans-Rudolf Müller (links) und VR Michael Spanier. (Bild pd)

Schlager-Star Yasmine-Mélanie vor dem Eurocopter EC-120 Colibri mit Flubag-Verwaltungsrats-Präsident Hans-Rudolf Müller (links) und VR Michael Spanier. (Bild pd)

Am Samstag, 19. Juni, findet auf dem Flugplatz Beromünster die «Flüüger-Chilbi» statt. Wie es in einer Mitteilung der Organisatoren heisst, werden bereits ab 8 Uhr Piloten zu Rund- und Schnupperflügen mit reduzierten Preisen starten. Ab 10.30 Uhr startet dann der Festbetrieb mit Musik – der Barbetrieb geht bis in die frühen Morgenstunden.

Musikalisch sorgen die Blechbläser-Formation «Sextett Grausam» und das Schwyzerörgeli-Quartett «Hiubi-Chiubi» für Stimmung. Als besonderer Gast wird laut Mitteilung die Schlagersängerin Yasmine-Mélanie von 14 bis 16 Uhr auf dem Flugplatz singen. Die 20-Jährige wird im August die Schweiz im Finale des Grandprix der Volksmusik vertreten.

Für Kinder gibt es verschiedene Karussell- und Chilbibahnen und auch der Massen-Ballonstart zwischen 18.30 und 19 Uhr ist eine Attraktion.

ana

HINWEIS
Für die Rundflüge und die Schnupperflüge empfiehlt sich laut Veranstaltern eine frühe Reservation beim Flugplatz Beromünster unter der Telefonnummer 041 930 18 66.