Solo- und Ensemblewettbewerb in Root: Finalist belegt sowohl ersten wie auch zweiten Rang

Das Wochenende stand in Root im Zeichen der Musik. So haben sich am Samstag und Sonntag 300 Solisten sowie diverse Ensembles in verschiedenen Kategorien gemessen.

Merken
Drucken
Teilen
Sieger Final Bläser. (Bild: Lucia Brändli)

Sieger Final Bläser. (Bild: Lucia Brändli)

(pd/rt) Am Wochenende wurde in Root der 27. Luzerner Solo- und Ensemblewettbewerb ausgetragen. 300 Solisten nahmen am Wettbewerb teil, zudem haben sich diverse Ensembles untereinander gemessen.

Rangliste des Finals vom Sonntag

  • Blasinstrumente: 1. Esteban Umiglia (Fagott), Neuenkirch; 2. Manuel Zemp (Posaune), Neuenkirch; 3. Joëlle Zemp (Cornett), Neuenkirch.
  • Perkussion: 1. Jonas Elmiger (Marimbafon), Gelfingen; 2. Jonas Elmiger (Setup), Gelfingen; 3. Marius Fischer (Setup), Emmenbrücke.

Nachfolgend folgen die Ranglisten vom Samstag und Sonntag, zunächst von den Solisten, dann von den Ensembles.

Rangliste bei den Solisten vom Samstag

Die Solisten sind in neun verschiedenen Kategorien angetreten. Nachfolgend werden die drei besten Solisten aller Kategorien vom Samstag aufgeführt.

  • C Cornet, Trompete, Flügelhorn: 1. Remo Schwerzmann, Reiden; 2. Janik Roth, Uffikon; 3. Sarah Rölli, Gunzwil.
  • C Althorn: 1. Leandra Zihlmann, Sörenberg; 2. Fiona Wüest, Grosswangen; 3. Sascha Kupferschmid, Pfaffnau.
  • C Waldhorn: 1. Olivia Unternährer, Wolhusen; 2. Eline Portmann, Luzern, 3. Adrian Stadelmann, Escholzmatt.
  • C Euphonium, Bariton; 1. Elias Bachmann, Nottwil; 2. Cristian Domini, Eschenbach; 3. Joshua Steinmann, Büron.
  • C Posaune, Bass-Posaune: 1. Pascal Unternährer, Wolhusen; 2. Nick Hug, Luzern; 3. Janis Schaller, Ruswil.
  • C Bass-Tuba: 1. Lionel Emmenegger, Ruswil; 2. Julian Skorupski, Richenthal.
  • D Beginners Blechinstrumente, Lokal 3 Grün: 1. Simon Schnyder, Willisau; 2. Malik Gadri, Schüpfheim; 3. Joel Erni, Schötz.
  • D Beginners Blechblasinstrumente, Lokal 4 Blau: 1. Amon Bolliger, Horw; 2. Ray Bucher, Sempach; 3. Timo Maranta, Sursee.
  • D Beginners Schlaginstrumente; 1. Noah Bisig, Sursee; 2. Laurin Caprez, Root; 3. Samuel Bühlmann, Sempach.

Ensembles am Samstag

Beim Ensemblewettbewerb gab es die drei Kategorien Oberstufe, Mittelstufe und Unterstufe. Das sind die Bestplatzierten vom Samstag.

  • E1 Ensemble Oberstufe: 1. Trio 6022, 2. Redwein Quintett, 3. Quartissimo.
  • E2 Ensembe Mittelstufe: 1. Trionette, 2. JBB Cornets Reiden, 3. New Church City Cornets.
  • E3 Ensemble Unterstufe: 1. Trionettlis, 2. Klari4Sax Reiden, 3. Mixed Brassini & JBB Reiden.

Rangliste bei den Solisten vom Sonntag

Nachfolgend werden die drei besten Solisten aller Kategorien vom Sonntag aufgeführt.

  • B Cornet, Trompete, Flügelhorn: 1. Joëlle Zemp, Neuenkirch; 2. Mirjam Müller, Ruswil; 3. Mattia Klaus, Hildisrieden.
  • B Althorn: 1. Mathias Häcki, Neuenkirch; 2. Luca Grossmann, Rickenbach; 3. Flavia Setz, Schötz.
  • B Waldhorn: 1. Lukas Blaser, Luzern; 2. Maurin Jenni, Schüpfheim; 3. Matthias Gerber, Wiggen.
  • B Euphonium, Bariton: 1. Nicola Schnider, Hasle; 2. Stefan Barmet, Hildisrieden; 3. Raphael Burkhard, Eich.
  • B Posaune, Bass-Posaune: 1. Manuel Zemp, Neuenkirch; 2. Manuel Emmenegger, Buttisholz; 3. André Schmid, Hildisrieden.
  • B Bass-Tuba: 1. Matthias Hüsler, Rickenbach; 2. Noah Gutheinz, Schüpfheim; 3. Lionel Emmenegger, Ruswil.
  • B Querflöte: 1. Nicole Stadelmann, Eschenbach; 2. Melanie Koch, Wolhusen; 3. Marcel Renggli, Schenkon.
  • B Oboe: 1. Elias Zumbühl, Neuenkirch; 2. Jana Flückiger, Malters.
  • B Klarinette: 1. Salomé Garbely, Nottwil; 2. Nuria Ambauen, Schüpfheim; 3. Felix Dobler, Hochdorf.
  • B Saxophon: 1. Vera Schmidli, Sempach; 2. Raphaela Hocher, Ebikon; 3. Lisa Kronenberg, Reiden.
  • B Fagott: 1. Esteban Umiglia, Neuenkirch.
  • C Querflöte: 1. Karin Birrer, Buttisholz; 2. Sophie Willimann, Schwarzenbach; 3. Livia Wicki, Wolhusen.
  • C Oboe: 1. Elias Zumbühl, Neuenkirch; 2. Sabrina Herger, Eschenbach; 3. Lara Stöckli, Sempach.
  • C Klarinette: 1. Leandra Wicki, Wolhusen; 2. Raphael Haag, Neuenkirch; 3. Elena Blum, Ruswil.
  • C Saxophon: 1. Sabrina Wicki, Wolhusen; 2. Julian Amrein, Ruswil; 3. Viola Kämpfer, Neuenkirch.
  • D Beginners Holzblasinstrumente Lokal 1 Orange: 1. Luana Buck, Sempach; 2. Leandra Setz, Nottwil; 3. Eline Gut, Sempach.
  • B Xylophon, Vibrafon, Marimbafon: 1. Jonas Elmiger, Gelfingen; 2. Marius Fischer, Emmenbrücke; 3. Sven Dahinden, Schüpfheim.
  • B Snare Drum, Timpani, Setup: 1. Jonas Elmiger, Gelfingen; 2. Marius Fischer, Emmenbrücke; 3. Sven Dahinden, Schüpfheim. 
  • B Drumset: 1. Robin Aregger, Buttisholz; 2. Marin Muoth, Immensee.
  • C Xylofon, Vibrafon, Marimbafon: 1. Moira Zurkirchen, Sempach; 2. Nico von Moos, Buchrain; 3. Cyrill Nauer, Rothenburg.
  • C Snare Drum, Timpani, Setup: 1. Joel Kunz, Langnau; 2. Linus Erni, Schenkon.
  • C Drumset: 1. Tom Müller, Sursee; 2. Gian Furrer, Luzern; 3. Xavier Stocker, Rothenburg.

Ensembles am Sonntag

Beim Ensemblewettbewerb gab es die drei Kategorien Oberstufe, Mittelstufe und Unterstufe. Das sind die Bestplatzierten vom Sonntag:

  • E1 Ensemble Oberstufe: 1. Schappe Percussion; 2. JBL U18; 3. Larimba.
  • E2 Ensemble Mittelstufe: 1. JMR-Drums; 2. Jlas.
  • E3 Ensemble Unterstufe: 1. Marimbini Ensemble.

Die ganze Rangliste kann hier abgerufen werden.