Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BEVÖLKERUNG: Wachstum der Luzerner Bevölkerung im Schweizer Durchschnitt

Die Bevölkerung des Kantons Luzern hat 2015 um 1,1 Prozent zugenommen. Dies entspricht genau dem Schweizerischen Durchschnitt. Ende 2015 lebten 398'762 Personen im Kanton Luzern, wie Lustat Statistik Luzern am Freitag mitteilte.
Blick auf die Stadt Luzern. (Bild: René Meier / luzernerzeitung.ch)

Blick auf die Stadt Luzern. (Bild: René Meier / luzernerzeitung.ch)

Gemäss der Mitteilung gab es im letzten Jahr im Kanton Luzern 1055 mehr Geburten als Todesfälle und 2891 mehr Zuzüger als Wegzüger. Damit nahm die Bevölkerung per Ende 2015 um 3946 Personen zu.

17,9 Prozent der Einwohner hatten eine ausländische Staatsbürgerschaft. Jeder fünfte Ausländer war Deutscher. Die nächst grösseren Bevölkerungsgruppen waren Kosovaren, Italiener und Portugiesen mit einem Anteil an der ausländischen Bevölkerung von je rund 10 Prozent. 85 Prozent der ausländischen Wohnbevölkerung stammten aus Europa.

Der Anteil der Menschen im gesetzlichen Rentenalter nahm letztes Jahr leicht von 16,8 Prozent auf 17,0 Prozent zu. Pro Rentner gab es statistisch noch 3,7 Personen im Erwerbsalter. Der Anteil derjenigen mit weniger als 20 Lebensjahren sank von 20,8 Prozent auf 20,7 Prozent. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.