Bienenhaus in Morschach brannte lichterloh

Am Dienstagmorgen brannte in Morschach ein leerstehendes Bienenhaus. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Drucken
Teilen
Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Bild: Kantonspolizei Schwyz

(pjm) Am Dienstag wurde die Kantonspolizei Schwyz kurz nach 8 Uhr über den Brand eines Bienenhauses in der Binzenegg in Morschach informiert. Wie die Polizei mitteilte, konnten die Feuerwehren Morschach und Sisikon den Brand schnell löschen.

Im Bienenhaus befanden sich keine Bienen und es waren bereits Abbrucharbeiten durchgeführt worden, als der Brand entfachte. Die Ursache des Feuers ist Gegenstand von Untersuchungen der Kantonspolizei Schwyz.