Impressionen vom 150-jährigen Jubiläum der Rigi Bahn

Bilder: Manuela Jans-Koch
Merken
Drucken
Teilen
Alphornklänge und Fahnenschwinger begrüssten die Gäste in Vitznau.
Frédéric Füssenich, der CEO der Rigi Bahnen AG.
Die Lok 7 nimmt fährt auf den Platz.
Die dampfbetriebene Lokomotive ist 148 Jahre alt.
Die vier Schwingerkönige David Roschi, Arnold Ehrensberger, Ernst Schläpfer und Harry Knüsel im ‹Chörbli› der Lok 7.
Bundesrätin Simonetta Sommaruga und SBB-CEO Vincent Ducrot kommen mit dem Schiff in Vitznau an.
Gäste, Redner und Rednerinnen suchen Zuflucht vor dem Regen.
Ansprache vom Verwaltungsratspräsidenten der Rigi Bahnen AG, Karl Bucher.
 Ansprache vom Gemeindepräsidenten von Vitznau, Herbert Imbach.
Ansprache von SBB-CEO Vincent Ducrot
Ansprache von Bundesrätin Simonetta Sommaruga
Die Lok 7 macht sich auf den Weg auf die Rigi.
Die Dampflokomotive befindet sich eigentlich in der Sammlung des Verkehrshauses.
Bundesrätin Simonetta Sommaruga ist mit der Lok 7 unterwegs auf die Rigi.
Die Lok 7 wird auch «s'Sibni» genannt.
Die Bundesrätin Simonetta Somaruga im Gespräch.
Damit die Lok 7 läuft, braucht sie ständig Nachschub an Kohle.
Bundesrätin Simonetta Sommaruga im Gespräch mit CEO Frédéric Füssenich.