Die schönsten Bilder vom Güdismontag

Eine Übersicht der besten Bilder vom Güdismontag der Zentralschweiz.

Merken
Drucken
Teilen
Plötzlich Schnee? Mystische Wesen am Wey-Umzug.
Conversio bringt die Määs an der Fasnacht wieder nach Luzern.
Prost: Die Lozärner Mönche sind als Bier-Brauer-Mönche unterwegs.
Monsterguugger Bueri als Phönixe.
Eine Heuschrecken-Plage?
Borggeischter-Musig Roteborg arbeiten die Geschichte auf.
Die Klimafrösche der Wey-Zunft. Mit dabei: Die Weltkugel.
Infinitus Lozärn mit dem Sujet Quitus Elementum
Emanzipation für Barbie, fordert Krampus Lozärn.
Die Gänse rattern über den Konfetti-Boden.
Wir gehen ins Weltall: Orbis Arbitrarius mit dem Sujet Universum-Ritter.
Die Noggeler Guggenmusig Luzern hatten über 70 Zwerge in ihren Reihen.
Freaky Monday.
Rüüsssugger Ämme als Ginfanterie
Die Fläckegosler Roteborg sind farbig und unheimlich unterwegs.
Die Zunft zu Safran nahm sich einem aktuellen Thema an.
Metzgete Anno 1870
Die Rotsee-Husaren Ebikon feiern ihr 60-Jahr-Jubiläum.
Ein Buuremaa beim Alpaufzug.
Ein Riesen-Insekt
Gfürchigi Kreaturen.
Bauer Ledig sucht am Umzug.
Schnipp-Schnaps mit dem Sujet Atlantis lässt die Zuschauer in die Unterwasserwelt abtauchen.
Bueri Chessler sind als Wältruumturischte unterwegs.
Ein monströser «Grend».
Liebe zum Detail: ein wildes Sujet.
Trump ist ein beliebtes Sujet.
Alois Meile wird gefeiert als rüüdiger Lozärner.
Musik gefällig: Jukeboxen
Die Wey Kutsche der Wey-Zunft mit dem Zunftmeister Rolf Birchler verteilt Orangen.
Die Gruppe «Die zäche Chöge Lozärn» am Wey-Umzug als Bauchtänzerinnen.
Feurig süss: die Drachenzwillinge von Michèle (links) und Benno aus Rorbas.
Die Stadtluzernerin Marianne fotografiert sich als Skitouristin an der Reuss.
Die Daltons hier zu zweit sind auch an der Lozärner Fasnacht unterwegs.
Doch eine etwas brutale Methode: Oben Schwein rein und unten kommen die fertigen Würste heraus.
Der Zunftfrosch der Weyzunft bei seinem Weg über den Hirschenplatz.
Die Chottlebotzer Lozärn als Game of Thrones.
Gruuselige Gestalten ziehen durch die Stadt.
Die Tagwache in der Stadt zogen Tausende Leute an.
Der Zunftfrosch an der Tagwache.
Standarten der grössten Luzerner Fasnachtsgesellschaften: Fidelitas Lucernensis, Zunft zu Safran, Weyzunft, Maskenliebhabergesellschaft (v.l.n.r.)
Indische Gäste überraschten an der Wey-Tagwache mit fulminanten Tanzeinlagen.
Weyzunftmeister Rolf Birchler mit Gattin Agatha und Weibel Remo Bucher (von links) und weitere Zünftler auf dem Zunftwagen.
Keine Schlafmütze: Die Gartenzwerge an der Wey-Tagwache.
Tagwache in Weggis.
Er ist mit dem Schlitten angereist.
Mystisch: Zündstoff Mauters
Guuggenmusig Ämmeruugger Mauters sind teuflisch unterwegs.
Baumige Sache: Luxraco Mauters
Muusohre Mauters als Störche unterwegs.
Freuen sich auf ihren Auftritt: Kinderumzug mit anschliessender Kinderfasnacht in Hergiswil, organisiert von den Altgnomen Hergiswil.
Da durfte eine Fahrt im Zügli nicht fehlen in Hergiswil.
Die Sühudi sind unterwegs beim traditionellen Sühudi-Umzug anlässlich der Fasnacht in Einsiedeln.
Die Teufel sind unterwegs beim traditionellen Sühudi-Umzug anlässlich der Fasnacht in Einsiedeln.
Kernser Schrebergärtner feiern ein närrisches Erntedankfest
Imposant in Ton und Bild: die Arvi-Hyler eröffnen den Corso in Kerns.
Hoch zu Ross: Hirsmändigsbote Guido Bucher nahm in Flühli kein Blatt vor den Mund
Trychler am Hirsmaendig in Fluehli
Zwei Löwen am Altdorfer Umzug.
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Ein bisschen Spass muss sein.