Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bildstrecke

Diese Stansstader Kinder haben eine Mission: Sie fliegen auf den Mars

Die Pädagogische Hochschule Luzern bildet mehrere Hundert «Marsonauten» aus. Wir haben die fünfte Primarklasse aus Stansstad begleitet.
Marianne Mischler
Der Fünftklässler Noel produziert mit einigen seinen Klassenkameraden eine «Marsgeschichte», die zeitgleich auf den Bildschirm übertragen wird. (Bilder: Jakob Ineichen, Luzern, 26. März 2019)

Der Fünftklässler Noel produziert mit einigen seinen Klassenkameraden eine «Marsgeschichte», die zeitgleich auf den Bildschirm übertragen wird. (Bilder: Jakob Ineichen, Luzern, 26. März 2019)

Die Zwillinge Sven und Noel erkunden den Mars mit einer Virtual-Reality-Brille.

Die Zwillinge Sven und Noel erkunden den Mars mit einer Virtual-Reality-Brille.

Knobeln ist angesagt: Die Aufgaben sind teils äusserst knifflig.

Knobeln ist angesagt: Die Aufgaben sind teils äusserst knifflig.

Die Schüler der fünften Primarklasse aus Stansstad kreieren ihren eigenen Trickfilm: Der Flug zum Mars.

Die Schüler der fünften Primarklasse aus Stansstad kreieren ihren eigenen Trickfilm: Der Flug zum Mars.

Die aktuelle Lernumgebung an der Pädagogischen Hochschule in Luzern fokussiert auf den Fachbereich Medien und Informatik.

Die aktuelle Lernumgebung an der Pädagogischen Hochschule in Luzern fokussiert auf den Fachbereich Medien und Informatik.

Es gilt einen Code zu entschlüsseln, bevor man an der «Mission Mars» teilnehmen kann. Diesen beiden Buben ist das gelungen.

Es gilt einen Code zu entschlüsseln, bevor man an der «Mission Mars» teilnehmen kann. Diesen beiden Buben ist das gelungen.

Wie im Schulzimmer gibt es auch bei der Lernwerkstatt an der PH Regeln. Insgesamt nehmen 87 Schulklassen dieses Angebot wahr.

Wie im Schulzimmer gibt es auch bei der Lernwerkstatt an der PH Regeln. Insgesamt nehmen 87 Schulklassen dieses Angebot wahr.

Gespannt erwarten die 13 Schülerinnen und Schüler den Startschuss für die acht Stationen.

Gespannt erwarten die 13 Schülerinnen und Schüler den Startschuss für die acht Stationen.

Mit einer 3D-Brille erkundet dieser Bub den Mars.

Mit einer 3D-Brille erkundet dieser Bub den Mars.

Hochkonzentriert: Carmen (links) und Matthea (rechts) lösen gemeinsam ein Rätsel.

Hochkonzentriert: Carmen (links) und Matthea (rechts) lösen gemeinsam ein Rätsel.

Der Fünftklässler Manuel scheint in seinem Element zu sein.

Der Fünftklässler Manuel scheint in seinem Element zu sein.

Auch Fake-News sind ein Thema: Die Zwillinge Sven und Noel versuchen herauszufinden, welche Informationen zum Mars korrekt und welche falsch sind.

Auch Fake-News sind ein Thema: Die Zwillinge Sven und Noel versuchen herauszufinden, welche Informationen zum Mars korrekt und welche falsch sind.

Die Lernumgebung fokussiert auf den Fachbereich Medien und Informatik. Doch auch logisches Denken ist gefragt.

Die Lernumgebung fokussiert auf den Fachbereich Medien und Informatik. Doch auch logisches Denken ist gefragt.

Trotz vielen Fotos ist der Film kurz: Die Schüler erfahren, was es alles braucht, bis ein Trickfilm steht.

Trotz vielen Fotos ist der Film kurz: Die Schüler erfahren, was es alles braucht, bis ein Trickfilm steht.

Kritischer Blick: Wohin fliegt «der Pilot»?

Kritischer Blick: Wohin fliegt «der Pilot»?

Die Kinder zeigen keine Scheu, sich an Neues heranzuwagen und kreative Ideen umzusetzen.

Die Kinder zeigen keine Scheu, sich an Neues heranzuwagen und kreative Ideen umzusetzen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.