Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dreimal Interesse bei der CVP

Bei der CVP gibt es drei Zentralschweizer Anwärter auf eine Bundesratskandidatur.
Lukas Nussbaumer
Erich Ettlin CVP-Ständerat, Obwalden «Ja, ich mache mir Gedanken und entscheide mich in zwei bis drei Wochen.» Das zeigt: Der 56-jährige Steuerexperte aus Kerns ist einer Bundesratskandidatur nicht abgeneigt. Obwohl erst seit 2015 im Stöckli, hat sich der frühere Vorsteher der kantonalen Steuerverwaltung in Bern einen guten Ruf erworben, vorab in Finanz- und Gesundheitsfragen. Erich Ettlin ist nicht nur Finanzspezialist, sondern auch CSS-Verwaltungsrat und sass früher in der Aufsichtskommission des Kantonsspitals Obwalden. Er wäre nach Ludwig von Moos der zweite Obwaldner Bundesrat.

Erich Ettlin CVP-Ständerat, Obwalden
«Ja, ich mache mir Gedanken und entscheide mich in zwei bis drei Wochen.» Das zeigt: Der 56-jährige Steuerexperte aus Kerns ist einer Bundesratskandidatur nicht abgeneigt. Obwohl erst seit 2015 im Stöckli, hat sich der frühere Vorsteher der kantonalen Steuerverwaltung in Bern einen guten Ruf erworben, vorab in Finanz- und Gesundheitsfragen. Erich Ettlin ist nicht nur Finanzspezialist, sondern auch CSS-Verwaltungsrat und sass früher in der Aufsichtskommission des Kantonsspitals Obwalden. Er wäre nach Ludwig von Moos der zweite Obwaldner Bundesrat.

Andrea Gmür CVP-Nationalrätin, Luzern Die Chance, Bundesrätin zu werden, erhalte man wohl nur einmal im Leben, sagt die 54-jährige Nationalrätin aus der Stadt Luzern. Deshalb stelle sie gewisse Überlegungen an und führe Gespräche. Nach erst drei Jahren in der Grossen Kammer bereits als Bundesratskandidatin gehandelt zu werden, freue und ehre sie, sagt die Gymilehrerin und Geschäftsführerin. Trotz vergleichsweise wenig Erfahrung in Bundesbern blickt Andrea Gmür-Schönenberger auf eine lange Politkarriere zurück: Sie sass acht Jahre im Kantonsrat und präsidiert seit 2014 die CVP der Stadt Luzern.

Andrea Gmür CVP-Nationalrätin, Luzern
Die Chance, Bundesrätin zu werden, erhalte man wohl nur einmal im Leben, sagt die 54-jährige Nationalrätin aus der Stadt Luzern. Deshalb stelle sie gewisse Überlegungen an und führe Gespräche. Nach erst drei Jahren in der Grossen Kammer bereits als Bundesratskandidatin gehandelt zu werden, freue und ehre sie, sagt die Gymilehrerin und Geschäftsführerin. Trotz vergleichsweise wenig Erfahrung in Bundesbern blickt Andrea Gmür-Schönenberger auf eine lange Politkarriere zurück: Sie sass acht Jahre im Kantonsrat und präsidiert seit 2014 die CVP der Stadt Luzern.

Heidi Z’graggen CVP-Regierungsrätin, Uri Die 52-jährige Lehrerin und Politologin aus Erstfeld ist seit 2004 Regierungsrätin, verfügt also über grosse Exekutiverfahrung. Sie sagt, als ehemalige Präsidentin und heutiges Mitglied des leitenden Ausschusses der Zentralschweizer Regierungskonferenz erachte sie es als wichtig, dass die Zentralschweiz Anspruch auf einen Sitz im Bundesrat erhebe. «Das sind Gedanken, die mich bewegen, wenn ich mich mit den Herausforderungen einer allfälligen Kandidatur befasse.» Übersetzt: Heidi Z’graggen würde nicht Nein sagen, wenn man sie fragt.

Heidi Z’graggen CVP-Regierungsrätin, Uri
Die 52-jährige Lehrerin und Politologin aus Erstfeld ist seit 2004 Regierungsrätin, verfügt also über grosse Exekutiverfahrung. Sie sagt, als ehemalige Präsidentin und heutiges Mitglied des leitenden Ausschusses der Zentralschweizer Regierungskonferenz erachte sie es als wichtig, dass die Zentralschweiz Anspruch auf einen Sitz im Bundesrat erhebe. «Das sind Gedanken, die mich bewegen, wenn ich mich mit den Herausforderungen einer allfälligen Kandidatur befasse.» Übersetzt: Heidi Z’graggen würde nicht Nein sagen, wenn man sie fragt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.