Der EV Zug ist Schweizer-Meister – der magische Abend in Bildern

Emotionen pur. Der EVZ ist nach dem 5:1-Sieg gegen Genève-Servette Schweizermeister.

Merken
Drucken
Teilen
Das obligate Meisterfoto
Es ist vollbracht: Lino Martschini mit dem Pokal.
Sekunden nach dem Schlusspfiff: Die Spieler umarmen sich...
... und entledigen sich ihrer Handschuhe und Stöcke.
Carl Klingberg und Hans-Peter Strebel.
Der Meisterpuck für den Pokal.
Fredy Egli und Patrick Lengwiler
EVZ-Präsident Hans-Peter Strebel (links) und EVZ-CEO Patrick Lengwiler.
Raphael Diaz mit dem Pokal
Raphael Diaz mit dem Pokal
Lino Martschini (links) und Grégory Hofmann
Meisterfeier mit Grégory Hofmann
Grégory Hofmann mit dem Pokal
Carl Klingberg (links) und Dario Simion
Die Zuger jubeln über den Meistertitel.
1x, 2x und im dritten Versuch trifft Grégory Hofmann zum 1:0
Die EVZ-Spieler feiern das 1:0
Und so feiern die Fans in der Halle.
Grégory Hofmann entwischt den Genfern, umspielt Torhüter Daniel Manzato und markiert das 2:1.
Jubel bei Grégory Hofmann
Jubel bei Grégory Hofmann nach dem 3:1
Carl Klingberg jubelt nach dem 3:1
EVZ-Fans bejubeln das erste Tor.
Die Zuger Fans freuen sich über das 1:0
Die Zuger Spieler feiern das Tor zum 1:0.
Carl Klingberg, links, von Zug im Spiel gegen Roger Karrer, rechts, von Servette, im dritten Eishockey Playoff-Finalspiel der National League zwischen dem EV Zug und Geneve-Servette HC, am Freitag, 7. Mai 2021, in der Bossard Arena in Zug. (KEYSTONE/Urs Flueeler)
Der Zuger Topscorer Jan Kovar gegen Roger Karrer
Die Zuger Fans sorgen für Stimmung.
07.05.2021; Zug; Eishockey National League Playoff Final - EV Zug - Genf Servette HC;Sven Leuenberger (Zug) gegen Eliot Berthon (Genf) (Pascal Muller/freshfocus)
Zugs Sven Senteler, links, spielt um dem Puck mit Servettes Torhueter Daniel Manzato.
Zweikamnpf zwischen Servettes Tanner Richard und Zugs Yannick-Lennart Albrecht.
Die Zuger Spieler stehen vor dem Pokal.
07.05.2021; Zug; Eishockey National League Playoff Final - EV Zug - Genf Servette HC;Uebersicht auf Pokal, Spielern und Zugs Fans vor dem Spiel (Pascal Muller/freshfocus)
Der Meisterpokal steht bereit vor dem Spiel.