Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FDP: Zwei überlegen, einer sagt ab

Zwei FDP-Ständeräte können sich eine Bundesratskandidatur vorstellen, der jüngste eines Trios nicht.
Lukas Nussbaumer
Hans Wicki FDP-Ständerat, Nidwalden Er werde die Vor- und Nachteile einer Kandidatur abwägen sowie diese mit Partei- und Parlamentskollegen diskutieren, sagt der 54-jährige Ökonom aus Hergiswil. Das wird nicht lange dauern: «Nächste Woche entscheide ich, ob ich ins Rennen steige.» Hans Wicki ist die Entscheidungsfreude anzumerken. Eine Fähigkeit, die dem ehemaligen Regierungsrat und Geschäftsführer der in der Elektrotechnik tätigen Pfisterer-Gruppe auch von politischen Gegnern zugesprochen wird. In der Zentralschweiz ist Wicki bekannt als früherer Präsident der Industrie- und Handelskammer.

Hans Wicki FDP-Ständerat, Nidwalden
Er werde die Vor- und Nachteile einer Kandidatur abwägen sowie diese mit Partei- und Parlamentskollegen diskutieren, sagt der 54-jährige Ökonom aus Hergiswil. Das wird nicht lange dauern: «Nächste Woche entscheide ich, ob ich ins Rennen steige.» Hans Wicki ist die Entscheidungsfreude anzumerken. Eine Fähigkeit, die dem ehemaligen Regierungsrat und Geschäftsführer der in der Elektrotechnik tätigen Pfisterer-Gruppe auch von politischen Gegnern zugesprochen wird. In der Zentralschweiz ist Wicki bekannt als früherer Präsident der Industrie- und Handelskammer.

Josef Dittli FDP-Ständerat, Uri Er sei sich bewusst, dass die Konstellation für einen FDP-Mann ungünstig sei. Dennoch schliesse er «zum heutigen Zeitpunkt eine Bundesratskandidatur nicht aus». Der 57-jährige frühere Berufsoffizier aus Attinghausen sitzt wie seine Parteikollegen Hans Wicki und Damian Müller erst seit 2015 im Stöckli. Doch Josef Dittli ist enorm erfahren: als Gründungspräsident der FDP Attinghausen, als Gemeindepräsident, als Urner Sicherheits- und Finanzdirektor. Nationale Bekanntheit erlangte er als treibende Kraft hinter dem Engagement von Samih Sawiris in Andermatt.

Josef Dittli FDP-Ständerat, Uri
Er sei sich bewusst, dass die Konstellation für einen FDP-Mann ungünstig sei. Dennoch schliesse er «zum heutigen Zeitpunkt eine Bundesratskandidatur nicht aus». Der 57-jährige frühere Berufsoffizier aus Attinghausen sitzt wie seine Parteikollegen Hans Wicki und Damian Müller erst seit 2015 im Stöckli. Doch Josef Dittli ist enorm erfahren: als Gründungspräsident der FDP Attinghausen, als Gemeindepräsident, als Urner Sicherheits- und Finanzdirektor. Nationale Bekanntheit erlangte er als treibende Kraft hinter dem Engagement von Samih Sawiris in Andermatt.

Damian Müller FDP-Ständerat, Luzern Dem erst 33-jährigen PR-Fachmann muss keiner beibringen, wie er sich zu verkaufen hat. Damian Müller hat vor drei Jahren bei der parteiinternen Nomination für den Ständerat den damaligen FDP-Kantonalpräsidenten Peter Schilliger ausgestochen und die Wahl in die Kleine Kammer geschafft. Doch Bundesratskandidat will der Senkrechtstarter noch nicht sein. Er sage dazu «ganz klar Nein» und wolle sich stattdessen für den Kanton Luzern «weiterhin mit Herzblut und Freude einsetzen». Volles Engagement für Luzern – das attestieren ihm nicht nur Parteikollegen.

Damian Müller FDP-Ständerat, Luzern
Dem erst 33-jährigen PR-Fachmann muss keiner beibringen, wie er sich zu verkaufen hat. Damian Müller hat vor drei Jahren bei der parteiinternen Nomination für den Ständerat den damaligen FDP-Kantonalpräsidenten Peter Schilliger ausgestochen und die Wahl in die Kleine Kammer geschafft. Doch Bundesratskandidat will der Senkrechtstarter noch nicht sein. Er sage dazu «ganz klar Nein» und wolle sich stattdessen für den Kanton Luzern «weiterhin mit Herzblut und Freude einsetzen». Volles Engagement für Luzern – das attestieren ihm nicht nur Parteikollegen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.