Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bildstrecke

Luzerner Fasnacht: Mit dem LFK auf dem Baustellen-Rundgang

Der traditionellen Baustellen-Rundgang des Lozärner Fasnachtskomitees (LFK) vor der Fasnacht führte dieses Jahr unter anderem nach Emmen.
«Ich bau dir ein Schloss!» – Blick ins Baulokal der Fasnachtsgruppe Orbis Arbitrarius. (Bilder: Manuela Jans-Koch, Emmen 21. Februar 2019)

«Ich bau dir ein Schloss!» – Blick ins Baulokal der Fasnachtsgruppe Orbis Arbitrarius. (Bilder: Manuela Jans-Koch, Emmen 21. Februar 2019)

Es ist 3,8 Meter hoch, zirka 3 Meter breit und 7 Meter lang. Und: Es besteht aus Sagex.

Es ist 3,8 Meter hoch, zirka 3 Meter breit und 7 Meter lang. Und: Es besteht aus Sagex.

Rund 1500 Arbeitsstunden hat die Gruppe dafür gebraucht. Rechts im Bild Pasci Gazzo, Mitglied von Orbis Arbitrarius.

Rund 1500 Arbeitsstunden hat die Gruppe dafür gebraucht. Rechts im Bild Pasci Gazzo, Mitglied von Orbis Arbitrarius.

Ziemlich imposant...

Ziemlich imposant...

Wer es live sehen möchte, der begebe sich am SchmuDo an den Fritschi-Umzug

Wer es live sehen möchte, der begebe sich am SchmuDo an den Fritschi-Umzug

Das Schloss wird mit der Nummer 30 starten.

Das Schloss wird mit der Nummer 30 starten.

Die Gruppe Orbis Arbitrarius wurde von zwei befreundeten Feuerwehr-Offizieren in Reussbühl-Littau initiiert.

Die Gruppe Orbis Arbitrarius wurde von zwei befreundeten Feuerwehr-Offizieren in Reussbühl-Littau initiiert.

Ihr gehören aktuell vier Männer und drei Frauen an.

Ihr gehören aktuell vier Männer und drei Frauen an.

Beim Baustellenrundgang sind jeweils die Luzerner Fasnachtsgewaltigen dabei.

Beim Baustellenrundgang sind jeweils die Luzerner Fasnachtsgewaltigen dabei.

Funktionäre des Lozärner Fasnachtskomitees beim Baustellenrundgang.

Funktionäre des Lozärner Fasnachtskomitees beim Baustellenrundgang.

Das grosse Staunen vor dem Königsschloss.

Das grosse Staunen vor dem Königsschloss.

Die Umzugsverantwortlichen des Lozärner Fasnachtskomitees mussten auch Fragen der Medien beantworten.

Die Umzugsverantwortlichen des Lozärner Fasnachtskomitees mussten auch Fragen der Medien beantworten.

Hinten rechts Mike Hauser, Präsident des Lozärner Fasnachtskomitees.

Hinten rechts Mike Hauser, Präsident des Lozärner Fasnachtskomitees.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.