Zu Besuch auf unserer Redaktion: So liefen die Dreharbeiten zum letzten Luzerner Tatort

Die letzte Luzerner Tatort-Folge ist im und um das Büro der Luzerner Zeitung gedreht worden. Hier erhalten sie vorab Einblicke in die letzte Episode.

Drucken
Teilen
Zwischen den verschiedenen Takes eilen die Stylisten herbei, um Haut und Haar zu richten. (Bild: Nadia Schärli, Luzern, 19. November 2018)
Zum letzten Mal ermitteln Reto Flückiger (Stefan Gubser, rechts) und Liz Ritschard (Delia Mayer, links) in Luzern. (Bild: Eveline Beerkircher, Luzern, 18. November 2018)
Die Filmcrew hat kürzlich vor und im LZ-Medienhaus den Tatort «Der Elefant im Raum» gedreht. (Bild: Eveline Beerkircher, Luzern, 18. November 2018)
Szenen müssen meist unzählige Male wiederholt werden. (Bild: Eveline Beerkircher, Luzern, 18. November 2018)
In Pausen gibt es immer wieder Rückmeldungen vom Drehteam. (Bild: Eveline Beerkircher, Luzern, 18. November 2018)
Auch die Stylisten sind stets mit dabei während des Drehs. (Bild: Eveline Beerkircher, Luzern, 18. November 2018)
Der letzte Drehtag findet voraussichtlich am 7. Dezember statt. (Bild: Eveline Beerkircher, Luzern, 18. November 2018)
Die beiden TV-Kommissare beim Dreh auf der Redaktion der Luzerner Zeitung. (Bild: Nadia Schärli, Luzern, 19. November 2018)
Konzentration ist an allen Ecken gefragt, so auch bei den Tontechnikern. (Bild: Nadia Schärli, Luzern, 19. November 2018)
Filmcrew und Schauspieler Stefan Gubser besprechen das Vorgehen. (Bild: Nadia Schärli, Luzern, 19. November 2018)
Die Regie schaut sich die Filmaufnahmen an. (Bild: Eveline Beerkircher, Luzern, 18. November 2018)
Die Darsteller mit Regisseur Tom Gerber (links). (Bild: Nadia Schärli, Luzern, 19. November 2018)