Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schule Geissenstein in Luzern

Die Schule Geissenstein ist frisch saniert und hat einen Zusatzbau erhalten. Für die Stadt ist das Projekt eine halbe Million günstiger als geplant. Hier ein paar Impressionen des Neubaus...
Farbenfroh präsentiert sich die neue Schule Geissenstein in der Stadt Luzern. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Farbenfroh präsentiert sich die neue Schule Geissenstein in der Stadt Luzern. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Die Schulanlage Geissenstein mit einem Klassentrakt, einer Turnhalle und einem Kindergarten stammt aus den 1950er-Jahren. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Die Schulanlage Geissenstein mit einem Klassentrakt, einer Turnhalle und einem Kindergarten stammt aus den 1950er-Jahren. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Insgesamt kostete die Sanierung der Schulanlage inklusive Neubau 10,32 Millionen Franken. Das ist rund eine halbe Million weniger als ursprünglich geplant. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Insgesamt kostete die Sanierung der Schulanlage inklusive Neubau 10,32 Millionen Franken. Das ist rund eine halbe Million weniger als ursprünglich geplant. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Der Pausenplatz hat ein neues Gesicht erhalten. Höhepunkt ist ein Wasserspiel, das die Kinder selber bedienen können. Auf der Mauer sind die Namen der Kinder an der Schule verewigt. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Der Pausenplatz hat ein neues Gesicht erhalten. Höhepunkt ist ein Wasserspiel, das die Kinder selber bedienen können. Auf der Mauer sind die Namen der Kinder an der Schule verewigt. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Das Schulhaus Geissenstein erhielt auch einen Erweiterungsbau mit Hort. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Das Schulhaus Geissenstein erhielt auch einen Erweiterungsbau mit Hort. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Blick in einen lichtdurchfluteten Raum. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Blick in einen lichtdurchfluteten Raum. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Hauptgebäude, Kindergarten und Turnhalle sind an die heute geltenden energetischen und feuerpolizeilichen Anforderungen angepasst worden. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Hauptgebäude, Kindergarten und Turnhalle sind an die heute geltenden energetischen und feuerpolizeilichen Anforderungen angepasst worden. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Offiziell eröffnet wird die Schulanlage Geissenstein am Freitag, 4. September um 16 Uhr. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Offiziell eröffnet wird die Schulanlage Geissenstein am Freitag, 4. September um 16 Uhr. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Dabei werden die Türen für die Bevölkerung geöffnet, zudem gibt es Tanzaufführungen, Konzerte und Reden. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Dabei werden die Türen für die Bevölkerung geöffnet, zudem gibt es Tanzaufführungen, Konzerte und Reden. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.