«Segelnation Schweiz» im Verkehrshaus

Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern zeigt vom 16. April bis und mit 19. Oktober 2014 die Sonderausstellung «Segelnation Schweiz». Hauptattraktion ist die Alinghi SUI 100, die in der Arena zu Bestaunen ist. Ernesto Bertarelli verteidigte 2007 mit diesem Boot den Sieg im America’s Cup von 2003.

Drucken
Teilen
Mit diesem Boot verteidigte Ernesto Bertarelli 2007 den America's Cup von 2003. (Bild: Verkehrshaus der Schweiz)
Blick auf die neue Attraktion im Verkehrshaus. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Die 2. Klasse auf Root nehem am Schnupperkurs Segeln teil. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Ein Segelboot im grossen Becken der Sonderschau. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Bild: Nadia Schärli / Neue LZ
Hauptattraktion ist die Alinghi. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Die Sonderschau «Segelnation» ist bis 19. Okrober im Verkehrshaus zu sehen. (Bild: Verkehrshaus der Schweiz)
Die 2. Klasse auf Root nehem am Schnupperkurs Segeln teil. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)
Verkehrsdirektor Martin Bütikofer beim Testsegeln. (Bild: Verkehrshaus der Schweiz)
Impostant: Die Alinghi SUI 100. (Bild: Verkehrshaus der Schweiz)
Ein Mädchen beim Spielen mit Seegelbooten. (Bild: Verkehrshaus der Schweiz)
Ein grosses Wasserbecken darf an der Sonderschau «Segelnation Schweiz» nicht fehlen. (Bild: Verkehrshaus der Schweiz)
Segelsimulatoren, eine spannende Ausstellung mit Segelkino, Spielboote sowie Wettkämpfe mit Modell-Segelboten runden das Angebot ab. (Bild: Verkehrshaus der Schweiz)
Sonderausstellung Segelnation Schweiz. (Bild: Verkehrshaus der Schweiz)
Verkehrshaus-Direktor Martin Bütikofer. (Bild: Verkehrshaus der Schweiz)