Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Businesspark Entlebuch

Auf dem Areal des ehemaligen Versandhauses Ackermann in Entlebuch waren bisher noch Bücher der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern untergebracht. Nach dem Umzug in die neue Speicherbibliothek in Büron, gibt es im «Businesspark Aentlebuch» noch mehr Platz.
Im Februar beginnt der grosse Umzug: Die Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) zügelt ihre rund 900 000 Bücher aus dem Businesspark Aentlebuch.ch beim Bahnhof Entlebuch in die neue Speicherbibliothek in Büron. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Im Februar beginnt der grosse Umzug: Die Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) zügelt ihre rund 900 000 Bücher aus dem Businesspark Aentlebuch.ch beim Bahnhof Entlebuch in die neue Speicherbibliothek in Büron. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Auf dem Areal des ehemaligen Versandhauses Ackermann (heute A Aco AG) werden so bis Ende Jahr zirka 4000 der insgesamt 35 000 Quadratmeter Büro- und Gewerbefläche frei. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Auf dem Areal des ehemaligen Versandhauses Ackermann (heute A Aco AG) werden so bis Ende Jahr zirka 4000 der insgesamt 35 000 Quadratmeter Büro- und Gewerbefläche frei. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Belegt sind derzeit rund 18 000 Quadratmeter. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Belegt sind derzeit rund 18 000 Quadratmeter. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Das Konzept von Aentlebuch.ch besteht eigentlich darin, dass so gut wie alles möglich ist: Büro-, Gewerbe, Lager- oder Verkaufsräume, alles findet seinen Platz in den alten Ackermann-Gebäuden aus den Jahren 1947 bis 1970. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Das Konzept von Aentlebuch.ch besteht eigentlich darin, dass so gut wie alles möglich ist: Büro-, Gewerbe, Lager- oder Verkaufsräume, alles findet seinen Platz in den alten Ackermann-Gebäuden aus den Jahren 1947 bis 1970. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

64 Firmen sind derzeit im Businesspark domiziliert, darunter Start-up-Firmen, denen in den ersten drei Monaten die – im Vergleich zur Stadt und Agglomeration tiefe – Miete erlassen wird. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

64 Firmen sind derzeit im Businesspark domiziliert, darunter Start-up-Firmen, denen in den ersten drei Monaten die – im Vergleich zur Stadt und Agglomeration tiefe – Miete erlassen wird. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der Businesspark hat bereits 107 Arbeitsplätze nach Entlebuch geholt. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der Businesspark hat bereits 107 Arbeitsplätze nach Entlebuch geholt. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Adrian Sfintescu ist CEO des «Businessparks Aentlebuch». (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Adrian Sfintescu ist CEO des «Businessparks Aentlebuch». (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der Firmenmix ist bunt. Von der Post über Versicherungen, Therapeuten, Künstler, ein Tonstudio bis zur Kesb Entlebuch reicht das Angebot. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der Firmenmix ist bunt. Von der Post über Versicherungen, Therapeuten, Künstler, ein Tonstudio bis zur Kesb Entlebuch reicht das Angebot. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Ein Grossmieter fand dadurch aber bisher noch nicht nach Entlebuch. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Ein Grossmieter fand dadurch aber bisher noch nicht nach Entlebuch. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.